Startseite 2010 abonnieren: Beiträge | Kommentare

„Zeugen der Gratiskultur“

Kommentare deaktiviert für „Zeugen der Gratiskultur“

Prof. Dr. K. Stanoevska-Slabeva tobiashauser.com führt uns die fundamentalen Umwälzungen der Medien vor Augen. Sie stellt fest, dass der Online-Kanal vornehmlich junge Menschen von den traditionellen Kanälen Radio, TV und Zeitung wegführe.

Es gebe die unglückliche Tendenz, dass beispielsweise trotz der Globalisierung selbst in (mehr …)


Aufmunterung durch den Präsidenten der Studentenschaft

Kommentare deaktiviert für Aufmunterung durch den Präsidenten der Studentenschaft

Christian Funk, Präsident der Studentenschaft, begrüsst die neuen Kommilitonen in einer beschwingten Rede, die vom Publikum wiederholt mit wohlwollendem Lachen entgegengenommen wird. So stellte er in völlig akzentfreiem Hochdeutsch die absolut zentrale Frage, ob es stimme, dass an der HSG so viele Deutsche und so wenige Frauen studieren.

Er ermuntert uns, die Prioritäten selber zu setzen. Es werde immer jemanden geben, der mehr oder weniger lerne. Am Ende könne aber jeder nur sagen, was für ihn selber das Richtige ist, nicht aber, was für Dich das Beste ist.

Seine Rede macht Mut. Aus eigener Erfahrung wisse er, dass es (mehr …)


Konvergenz der Medien

Kommentare deaktiviert für Konvergenz der Medien

Der graumelierte sympathische Herr, der sich selber als Projektleiter beschriftet hat, entpuppt sich als Prof. Dr. oec Roman Capaul, der als erster ans Rednerpult schreitet.

Nach einem kurzen Willkommensgruss beschreibt er als den Wandel, den unserer Medien zurzeit infolge des relativ jungen Mediums Internet durchleben. Die Verwischung der Medien, Medienkonvergenz genannt, berge Gefahren und Chancen. Durch die Individualisierung der Medien würden die klassischen Medienhäuser vor grosse Herausforderungen gestellt. Das Zeitungssterben werde von einigen zurecht als Gefahr für die Qualitätsmedien und deshalb – mittelbar – auch als Herausforderung für die Demokratie als Ganzes betrachtet.

Bildnachweis: Daniel Stricker (2010)


The Countdown

Kommentare deaktiviert für The Countdown

Während die Studenten draussen sich mit dem Welcome Package unterm Arm die Füsse plattstehen, laufen im noch nahezu verlassenen Audimax die letzten Vorbereitungen. Ein galanter, weissmelierter Herr namens Roman Capaul wirkt noch ganz entspannt, obwohl auf seiner Brust das Wort Projektleitung prangt.

Wir werden den Einzug der Studenten in Bildern festhalten und schon bald an dieser Stelle posten.

Bildnachweis: Daniel Stricker (2010)