Startseite 2010 abonnieren: Beiträge | Kommentare

Das St. Galler Wetter

Kommentare deaktiviert für Das St. Galler Wetter

Nur wenige Tage in der Stadt St. Gallen reichen, um „es“ festzustellen. Das hiesige Wetter kann der Bevölkerung ziemlich aufs Gemüt drücken. Regen, Schnee und Nebel sind an der Tagesordnung und die Durchschnittstemperatur hilft einem auch nicht über den Frust hinweg. Da gibt es nur eines: Warme Regenjacke und Schirm gehören einfach mit in die Tasche.

Die schlechte Nachricht vorne weg – (mehr …)


Leser CRIBS

Kommentare deaktiviert für Leser CRIBS

Christopher (19) präsentiert uns heute exklusiv für Leser CRIBS seine 6er WG in der Goliathgasse – freut euch auf eine tolle Wohnung und einige  Überraschungen zwischen vier Wänden.

In Anlehnung an die CRIBS Sendung eines führenden Musiksenders, haben wir beschlossen für unsere treuen LeserInnen etwas Vergleichbares zu produzieren. Teilt doch eure Meinung zum Ergebnis coinstar free cars18.com Coinstar Money Transfer, INDIA, MAHARASHTRA mit uns in den Kommentaren!

Christopher, vielen Dank fürs Präsentieren deiner Wohnung!

Moderation: Florian Hölzl (2010)

Kamera, Schnitt & Ton: Lisa Jaeggli (2010)


FlatBox – Pendelst du noch oder wohnst du schon?

Kommentare deaktiviert für FlatBox – Pendelst du noch oder wohnst du schon?

Noch keine Wohnung? Provisorischer Pendler? Schon jetzt keinen Bock mehr auf die WG?

In Zusammehang mit unserem Artikel „Home, Sweet Home!“ bieten wir von startseite.sg euch mit der FlatBox exklusiv die Möglichkeit, nach einem Zimmer zu suchen oder euer Angebot ins Netz zu stellen!

Schreibt einfach eure Angebote/Gesuche hier in die Kommentare – der Artikel wird die ganze Woche über unter Life & Style/Wohnen zu finden sein.

Grafik: http://www.flickr.com/photos/30725738@N04/4622411913/ (2010)


Home, Sweet Home!

Kommentare deaktiviert für Home, Sweet Home!

Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium ist neben Einsatz und Wille nicht zuletzt ein gutes Umfeld und schlussendlich das Wissen, für die Nacht ein Dach über dem Kopf zu haben.  In diesem Artikel wollte ich von ein paar Assessis wissen, wie sie wohnen.

Cafeteria 13.00 Uhr, die Stimmung ist gut, man verpflegt sich und bereitet sich mental auf den Nachmittag vor.

Ich treffe Frederik, 22, aus Zürich. Frederik lebt in einer 1.5-Zimmer-Wohnung, sehr zentral gelegen und nur fünf Minuten vom Campus entfernt. Gefunden hat er seine Wohnung im Internet.

(mehr …)