Startseite 2010 abonnieren: Beiträge | Kommentare

Informationen haben ihren Preis

Kommentare deaktiviert für Informationen haben ihren Preis

„Überrasche mit jeder Sendung deinen Zuschauer.“ Nach langem warten und rumtelefonieren hatte ich heute die Gelegenheit mit Daniel Sager, Programmleiter bei TV O und einer der fünf Experten der Startwoche, zu sprechen. Eine Ueberraschung für mich, aber das Fernsehen funktioniert ja nach dem Prinzip des Überraschens.

Am späten Nachmittag diesen Tages traff ich den Moderator der morgigen Abschlussverantstaltung in der Olma-Halle 2.01. Die Vorbereitungen für die Verantstaltung morgen waren schon im vollen Gange, als ich ein Ok für das Interview mit Herrn Sager erhielt.
Daniel Sager ist seit 1983 in den Medien tätig. Er fing beim Radio an und fand schon bald seine Weg zum Fernsehen. Heute ist er nebst Programmleiter auch Mitglied der Geschäftsleitung  von TV O und Produzent für Spezialsendungen. Als 18-jähriger junger Mann trieb ihn die Liebe zur Musik zum Radio und durch Zufall geriet er dann zum Fernsehen.

Das Fernsehen ist Unterhaltung, Spannung und Information zugleich. Das TV ist vielfälltig in allen Aspekten und auch in der Informationsflut, die sie uns bietet. An dieser Stelle könnte man sich die Frage stellen, ob denn die Qualtät der Inforamtionen in der Quantität zu kurz kommt. „Man kann nicht sagen, dass die Qualität der Informationen, die ausgestrahlt werden, schlecht ist. “ Tatsächlich sind die Medien heutzutage ein Spiegel der Gesesllschaft. Was die Menschen sehen, lesen oder hören möchten wird ausgestrahlt.  “ Trotzallem, besteht die Tendenz, dass Informationen immer teurer werden. Man muss für ein Fachmagazin immer mehr zahlen und  Informationssender sind kostenpflichtig. Qualitätsjournalismus ist teuer und die Menschen sind nicht mehr bereit dafür zu zahlen. “
Die Informationen haben in Zeiten von Gratismedien wie kostenlosen Zeitungen und des Internets ihren Preis.

Keine Kommentare mehr möglich.